Kanalinspektion Köln

Kanalinspektion Köln - Über rohrmaXX

Kanalinspektion Köln – Eine Toilette, die nicht mehr abläuft, ist ein wahrer Albtraum und auch eine Küchenspüle, bei der das Wasser nicht mehr abläuft, kann schnell zu einem Problem werden. Falls die Profis gerufen werden, die nicht auf Anhieb die Ursache finden, dann ist eine Kanalinspektion Köln notwendig. Eine solche Kanalinspektion Köln ist heute dank moderner, hochauflösender Kameras möglich und ein sicherer Weg, um die Ursache für die Probleme zu finden. Wenn es beispielsweise ein Leck direkt in der Küche oder im Bad gibt, sind nicht immer diese Rohre unmittelbar betroffen, oftmals sind es die Rohre im unterirdischen Kanalnetz, die die Probleme verursachen.

Es gibt viele verschiedene Ursachen, wenn die sanitären Anlagen im Haus nicht mehr wie gewohnt funktionieren. Mit einer Kanalinspektion Köln können die Fachleute immer schnell erkennen, was daran schuld ist, wenn das Waschbecken nicht mehr abläuft. Vielfach sind es natürliche Ursachen wie das Einwachsen von Baumwurzeln oder Schlammablagerungen, die die Rohre blockieren. In anderen Fällen sind die Hausbewohner selbst die Schuldigen, wenn sie Katzenstreu in die Toilette oder heißes Fett in die Küchenspüle geschüttet haben. Sowohl die Streu als auch das heiße Fett sind pures Gift für die Abflussrohre, denn sie bilden Klumpen, die dann die Rohre komplett verstopfen.

Was passiert eigentlich bei einer Kanalinspektion Köln?

Kanalreinigung Bergisch Gladbach

Bei einer Kanalinspektion Köln wird mit den neusten Mitteln der Technik eine Kamerafahrt durch das Kanalnetz gemacht. Zum Einsatz kommen dabei sogenannte Schiebeschwenkkopfsysteme mit einer modernen LED-Technik, die das Kanalnetz perfekt ausleuchtet. So bekommen die erfahrenen Fachleute, die mit diesen Geräten arbeiten, einen vollständigen Bericht und wissen, wo der Schaden zu finden ist. Komplettiert wird die Kanalinspektion Köln von einer Lageskizze, die von einem Computer erstellt wurde. So können die Installateure alle untersuchten Leitungen sehen und sie zudem auf einer DVD oder CD dokumentieren.

Eine Kanalinspektion Köln hat viele Vorteile. Sie erspart einem Hausbesitzer eine teure Sanierung der Rohrleitungen, wenn die Schäden nicht richtig oder zu spät erkannt werden. Eine genaue Inspektion verhindert zugleich, dass Häuser unterspült werden und dass sich Schimmel an den Wänden bildet, vermieden werden auch unangenehme Gerüchte, die bei einem verstopften Rohr immer auftreten.

Meistens werden die Installateure erst gerufen, wenn es schon zu spät ist. Viele versuchen die alten Hausmittel, wie beispielsweise Backpulver, Natron oder den berühmten „Pümpel“, eine Saugglocke aus Gummi, um ein Waschbecken oder eine Dusche, die nicht mehr ablaufen wollen, wieder freizubekommen. Dabei wissen sie natürlich nicht, wo der Schaden überhaupt aufgetreten ist. Ist ein Abflussrohr unter der Dusche oder dem Waschbecken betroffen oder ist der Schaden im Kanalnetz zu suchen? Können die Profis den Fehler nicht in den Rohrleitungen finden, dann wird eine Kanalinspektion Köln vorgenommen.

Hausbesitzer, die sich gegen eine Kanalinspektion Köln entscheiden, müssen im schlimmsten Fall mit schweren Umweltschäden und vor allem mit einer deutlichen Wertminderung ihrer Immobilie rechnen. Auch die Nichterfüllung der gesetzlichen Auflagen zur Dichtheit kann sehr teuer werden. Daher ist es immer die bessere Wahl, eine Kanalinspektion Köln durchführen zu lassen.

Kanalinspektion Köln - Was sollten Hausbesitzer wissen?

Kanalinspektion Köln

rohrmaXX – der erfahrene Partner für Kanalinspektionen in Köln

Kanalinspektion Köln – Steht das Wasser in der Badewanne und will einfach nicht ablaufen? Ist die Toilette übergelaufen und hat das Bad geflutet? Dies sind nur zwei Beispiele für die Probleme, die sanitären Anlagen verursachen können. Die Firma rohrmaXX ist bei diesen Problemen schnell zur Stelle und wird versuchen, die Ursache zu finden. Sollten die Rohrleitungen der Badewanne und der Toilette nicht die Schuldigen sein, dann hilft nur eine Kanalinspektion, also eine Ortung von Leckagen. rohrmaXX Chef Michael Kreuzburg und sein Team machen eine TV-Kanal-Untersuchung und dazu noch eine Dichtheitsprüfung.

Michael Kreuzburg ist gelernter Fachkaufmann der Handwerkswirtschaft mit dem Schwerpunkt Abwassertechnik sowie Gas- und Wasserinstallation. Außerdem ist der rohrmaXX Chef ein zertifizierter Berater bei allen Fragen zur Kanalsanierung. Das Team von rohrmaXX ist rund um die Uhr und auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Vier wichtige FAQs zum Thema Kanalinspektion Köln

Welche Vorteile hat eine Kanalinspektion?

Eine moderne Kanalinspektion zeigt, wo der Fehler liegt, wenn der Abfluss nicht mehr funktioniert und die Rohre verstopft sind. Durch eine solche Inspektion sparen Hausbesitzer viel Geld und sie erhalten zugleich den Wert ihrer Immobilie, auch entstehen keine weiteren Schäden wie eine Unterspülung des Hauses oder die Bildung von Schimmel.

Womit wird eine Kanalinspektion durchgeführt?

Unternehmen wie beispielsweise rohrmaXX, arbeiten mit hochauflösenden Kameras mit LED-Technik, die einen schwenkbaren Kopf haben. So wird es möglich, das Kanalnetz optimal auszuleuchten und einen vollständigen Bericht zu bekommen, der dann auf CD oder DVD dokumentiert wird.

Warum sind Hausmittel wenig wirksam?

Die Hausbesitzer wissen natürlich nicht, wie groß der Schaden ist, wenn der Abfluss der Spüle in der Küche nicht mehr funktioniert. Hausmittel wie Backpulver oder Essig helfen vielleicht kurzfristig, auf lange Sicht gesehen kann aber nur ein Fachmann mit der entsprechenden Technik helfen.

Was kann die Kamera alles sehen?

Bei einer Kanalinspektion kann die Kamera Schäden wie Risse, Ablagerungen oder sogenannte Wurzeleinwüchse erkennen, die auf dem Monitor sichtbar werden.

Kontakt

Adresse

Zeithstraße 323
53721 Siegburg

Kontaktieren sie uns

Telefon: 02241146653

Telefax: 02241146654

E-Mail: info@rohrmaxx.de

Schreiben Sie uns

Konnten wir Sie von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.